5 Lesetipps für die KW48

Lesenswerte Blogposts, Artikel und Nachrichten aus der KW48. Ergänzungen erwünscht.

  1. Datenjournalismus Following Money and Influence in the EU: The Open Interests Europe Hackathon
    Making sense of massive datasets that document the processes of lobbying and public procurement at European Union level is not an easy task. Yet a group of 25 journalists, developers, graphic designers and activists worked together at the Open Interests Europe hackathon last weekend to create tools and maps…
  2. Open-Data Afghanistan Papiere: Über 5.000 Seiten geleakte Berichte der Bundeswehr veröffentlicht
    Über 5000 Seiten Berichte an den Verteidigungsauschuss des Bundestages hat die WAZ Rechercheredaktion zugespielt bekommen. Diese Unterrichtungen des Parlamentes – UdP – sind als Verschlusssache nicht für die Öffentlichkeit bestimmt.
  3. Open-Transport Could Twitter help urban planners improve transport networks?
    Data-mapping expert Eric Fischer has used geolocated Tweets to find the most frequently travelled routes in US cities. Could this sort of data be used to plan transit systems in the future?
  4. Open-Transport Wiener Linien wollen Öffi-Daten nicht teilen
    Mit Echtzeitzeiten des öffentlichen Verkehrs sind viele spannende Anwendungen für Smartphones und Web möglich. Nicht aber in Wien. Dort sitzen die Wiener Linien auf ihren Echtzeitdaten und wollen diese auch in naher Zukunft nicht freigeben…
  5. Open-Media FAZ: Was wissen Professoren schon vom Geldverdienen?
    Die deutsche Presse setzt ihre Desinformations– und Diffamierungskampagne fort. Im publizistischen Kampf für ihr eigenes Leistungsschutzrecht setzt heute Reinhard Müller auf der Titelseite der »Frankfurter Allgemeinen Zeitung« einen drunter.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>